Stefan Krüger | lyrische Texte
Start Texte Impressum
zurück
ringelreigen der sehnsucht
das alter sehnt sich nach der jugend
die jugend sucht des alters klarheit
die wieder weint um ihre tugend
die tugend aber giert nach wahrheit

mit abstand und von fern besehen
wird vieles wunderschön bestehen
das man ganz ignorant verachtet
wenn man es aus sich selbst betrachtet

so hat das schicksal es beschieden
der mensch an sich ist nie zufrieden
Stefan Krüger, Köln Bonn, 15.01.2020
zurück